, Müller Mathias

Urner Kantonaler Jungschwingertag

Sehr gelungenes Urner Kantonaler Nachwuchsschwinget in Schattdorf für die Bürgler Jungschwinger.

Bei den Jüngsten in der Kategorie 2014 – 2015 waren drei Jungschwinger am Start. Mit drei gewonnen und drei verlorenen Gänge durfte Baumeler Nio seinen ersten Zweig entgegennehmen. Die Beiden Jungen Kempf Marco und Arnold Flavio zeigte sehr gute Leistung zum Zweig gewinn fehlte nicht viel.

In der Kategorie 2012 – 2013 durfte wir Zwei Zweige mit Nachhause nehmen, durch Arnold Aurel und Arnold Cedric. Arnold Aurel gewann vier seiner Kämpfe und musste zwei Mal als Verlierer vom Platz. Arnold Cedric gewann drei Mal und verlor drei Mal. Die andren drei Jungschwinger in dieser Kategorie zeigte attraktive Schwingsport zum Zweig fehlte aber noch etwas.

Im Jahrgang 2010 – 2011 war Arnold Ben lange auf Schlussgang Kurs. Gewann er die erste vier Gänge und musste sich im fünften Gang leider geschlagen geben. Im letzte stellte Arnold Ben und so reichte es Ihm auf den Rang 4c. Weiter drei Auszeichnung gab es in dieser Kategorie. Planzer David gewann drei Gänge, stellte einmal und verlor zwei Gänge. Zurfluh Rafi durfte sein erstes Zwigli entgegennehmen. Er gewann drei Kämpfe und verlor drei Mal. Arnold Florian gewann auch drei Gänge und verlor drei Mal. Für die anderen drei Jungschwinger in dieser Kategorien reichte es nicht für die Auszeichnung.

Bei den ältesten in der Kategorie 2008 – 2009 durften wir drei Auszeichnungen mit nach Bürglen nehmen. Mit Herger Elias im Rang 6a war er der Best Klassierte Bürgler Schwinger, mit drei Siegen, zwei gestellten und einem verlorenen Gang. Kempf Laurin und Epp Tim gewannen auch drei Gänge, stellte einmal und verloren zwei Gänge. Für Schuler Sven und Gisler Raphael schwangen mit Herzblut reichte leider nicht ganz zum Zweig.

 Rangliste:https://esv.ch/ranglisten/?anlass=6138