, Müller Mathias

Jungschwingertag Küssnacht am Rigi

Am letzten Samstag trafen sich 255 Nachwuchsschwinger zum Jungschwingertag in Küssnacht am Rigi. Mit dabei waren auch 14 Jungschwinger vom Schwingklub Bürglen.Bei sehr schönen und angenehmen Schwingerwetter wurde den Besucher sehr interessante Schwingsport geboten.Bei den Älteste Jungschwinger Kategorie 2008 -2009  gaben sich Eicher Fabio und Föhn Franco die Hand im Schlussgang. Nach längeren Gangdauer gewann Eicher Fabio mit Übersprung. Auch einen starken Wettkampf zeigten Kempf Laurin und Herger Elias, Sie konnte vier Gänge Siegreich gestalten und verloren zweimal. So durfte sie am Abend den begehrten Zweig entgegennehmen. - In der Kategorie 2010 – 2011 gewann Laimbacher Patrick im Schlussgang gegen Steinauer Silvan. Den Zweig in dieser Kategorie durfte Arnold Ben entgegennehmen. Mit drei gewonnen und zwei Gestellten Gängen musste er nur einmal als Verlierer vom Platz.  - Bei Jahrgänge 2012 – 2013 standen Kälin Patrick und Waser Armin im Schlussgang gegenüber, nach kurzer Gangdauer siegte Kälin Patrick. Den einzigen Zweig in dieser Kategorie gewann Arnold Aurel. Er gewann drei seiner Kämpfe, stellte zweimal und einmal ging er als Verlierer vom Platz. - Bei der Jüngsten in der Kategorie 2014 -2015 gewann der einheimische Wasescha Kianu gegen Hediger Nando und holte so den Kategoriensieg. Einen starken Wettkampf zeigte auch Horat Linus, so konnte er den Platz vier Mal Siegreich verlassen und zwei Mal stellte er den Gang. Am Abend durfte er sich über Platz 2 freuen.

Rangliste: https://esv.ch/ranglisten/?anlass=6154